Die wichtigsten Straftaten für den Sicherheitsbereich

Die folgenden Straftaten sind die wichtigsten für den Sicherheitsbereich:

§123 StGB – Hausfriedensbruch
§126 StGB – Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten
§132 StGB – Amtsanmaßung
§132a StGB – Mißbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen
§138 StGB – Nichtanzeige geplanter Straftaten
§153 StGB – falsche uneidliche Aussage
§154 StGB – Meineid
§164 StGB – falsche Verdächtigung
§185 StGB – Beleidigung
§223 StGB – Körperverletzung
§224 StGB – gefährliche Körperverletzung
§226 StGB – schwere Körperverletzung
§229 StGB – fahrlässige Körperverletzung
§239 StGB – Freiheitsberaubung
§240 StGB – Nötigung
§241 StGB – Bedrohung
§242 StGB – Diebstahl
§243 StGB – besonders schwerer Fall des Diebstahls
§244 StGB – Diebstahl mit Waffen, Bandendiebstahl, Wohnungseinbruchsdiebstahl
§246 StGB – Unterschlagung
§248a StGB – Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen
§249 StGB – Raub
§252 StGB – Räuberischer Diebstahl
§253 StGB – Erpressung
§255 StGB – Räuberische Erpressung
§257 StGB – Begünstigung
§258 StGB – Strafvereitelung
§259 StGB – Hehlerei
§263 StGB – Betrug
§265a StGB – Erschleichen von Leistungen
§267 StGB – Urkundenfälschung
§303 StGB – Sachbeschädigung
§306 StGB – Sachbeschädigung durch Brandstiftung